LKG-DELTA Kft.

Aus Metall, hoher Qualität, flexibel

Produktion von Metallkonstruktionen und
Blechbearbeitung

Über uns

Unternehmensgeschichte

Firmengeschichte

Die IKG Kft wurde im Jahre 1991 in Szeged als Tochtergesellschaft der IKF GmbH mit Sitz in Deutschland gegründet. Ihre Tätigkeit bestand in der Produktion und Montage eigens entwickelter und vertriebener Straßenkehrmaschinen und sonstiger kommunaler Fahrzeuge.
Seit 1998 hat sich die Produktpalette erweitert. Die IKG Kft hat mit mehreren deutschen Unternehmen Verträge abgeschlossen. Diese Tätigkeiten umfassen die Produktion von Metallkonstruktionen, die Feuerverzinkung, die Produktion von Stahlkonstruktionen und Fertigbetonelementen.

LKG-Delta Kft

Das Unternehmen setzt seine Tätigkeit seit 2010 unter dem Namen LKG-Delta Kft mit Sitz in Mórahalom und mit Niederlassung in München fort. Es hat den gesamten vorhandenen Vertragsbestand der IKG sowohl in Ungarn als auch in Deutschland übernommen und tritt direkt gegenüber den Kunden auf.

Im Rahmen unserer langfristigen Geschäftspartnerschaften mit unseren marktführenden Partnern im Bereich Betonfertigteile produzieren wir derzeit in mehreren Teilen Deutschlands hochwertige Wände, Doppelwände, Böden, Treppen und neue innovative Produkte.

Im Jahre 2011, mit der Einweihung einer Halle und eines Bürogebäudes von 1000 m² in Morahalom, wurde die ungarische Produktionskapazität des Unternehmens vervielfacht. Heute wir fertigen in einer 2.500 m2 großen Fabrikhalle für Einzel-und Serienbestellungen: Fahrradständern, verschiedene Straßenmöbeln, Hubkipvorrichtungen, Containerwaagen, Feuerwehr- Aufbauten, Gebäudestrukturen usw. Nach Kundenwunsch mit verschiedene Oberflächenbehandlungen, mit Feuerverzinkung, mit Pulver- oder Naßlackierung. In dem auf höchstem Niveau ausgebauten modernen Betrieb führt die Firma über die Bearbeitung, Montage der eigens hergestellten Metallkonstruktionen und Maschinen hinaus auch Lohnarbeit durch.

Die LKG-Delta Kft beschäftigt in Ungarn etwa 60 hochqualifizierte Fachleute und beliefert mehrere ausländische Unternehmen mit ihren hochqualitativen Produkten.

EU-Wettbewerbe

Zertifizierungen

EN 1090

Kontaktieren Sie uns

+36 30 967 0275

M – F: 07:00 – 15:30

info@lkg-delta.hu

6782 Mórahalom | Gerle Imre u. 2.

unter Bearbeitung

PRESSEMITTEILUNG PRAKTIKUMSPROGRAMM IN MÓRAHALOM WURDE AUS EU-GELDERN FINANZIERT 10/ 06/ 2015

Im Rahmen der Ausschreibung “Praktikumsprogramm im Standort der LKG-Delta Kft.” des “Neuen Széchenyi-Plans” hat die LKG-Delta Kft. eine EU-Unterstützung von 12 Millionen HUF gewonnen. Aus der Investition wurden zwei Ziele verwirklicht.

Cégünk a „TÁMOP-2.3.4.A-13/1-2014-0664” azonosítóval ellátott pályázat keretében 100%-os támogatottság mellett, 12.122.656.-Ft Európai uniós forrással gazdálkodhatott.

Im Industriepark Röszkei út, Mórahalom, wurde die Ausschreibung mit dem Titel „LKG-Delta Kft. Praktikumsprogramm“ am Hauptsitz der LKG-Delta Kft. (6782 Mórahalom, Gerle Imre u. 2.) im Rahmen des operativen Programms zur sozialen Erneuerung durchgeführt.Im Rahmen der Ausschreibung mit der ID-Nummer „TÁMOP-2.3.4.A-13 / 1-2014-0664“ konnte unser Unternehmen mit einer EU-Unterstützung von 12.122.656 HUF auskommen (Umfang der Unterstützung 100%).

Während der Entwicklung hatten wir nicht nur die Möglichkeit, die Lohnkosten von 5 Praktikanten und ihren Mentoren 9 Monate lang mit 100%iger Intensität zu unterstützen, sondern auch die Möglichkeit, einen fast 80 m2 großen Schweißraum mit Abzugausrüstung für die Praktikanten zu bauen. Wir haben unsere Aufgaben zum geplanten Termin erfolgreich abgeschlossen und betrachten das Programm als erfolgreich. Wir planen, ähnliche Möglichkeiten in Zukunft zu nutzen, da dies neu graduierten Studenten die Teilnahme an Weiterbildungen ermöglicht. Sie sind in diesen Schulungen bereits als Mitarbeiter anwesend. Mit Hilfe ihres Mentors integrieren sie sich schrittweise in den Alltag des Unternehmens.

Weitere Informationen über die Ltd. und die Entwicklungen finden Sie auf der Website www.lkg-delta.hu.

Mit flexibler Beschäftigung für Wettbewerbsfähigkeit

„Einführung flexibler, familienfreundlicher Beschäftigungsmethoden bei LKG-Delta Kft.“

Projektdetails:
• Projekt-ID: GINOP-5.3.2-16-2016-00037
• Zuschussbetrag beantragt: 11 254 000 Ft
• Umfang der Unterstützung: 100%
• Begünstigte: LKG-Delta Kft.
• Projektdauer: 2017.06.01. – 2018.02.28

Projektpräsentation:

LKG-Delta Kft. beschäftigt sich mit der Herstellung und Installation von selbst entwickelten und verteilten Fahrradstützen, Fahrradlagern, Industriewaagen, Fahrzeugkarosserien und anderen Metallkonstruktionen. Neben der Bearbeitung, Montage und Lackierung der von ihm hergestellten Metallstrukturen- und maschinen werden auch Auftragsarbeiten ausgeführt. Die mehrheit der Aufträge eines Unternehmens bauen die auf der Flexibilität und Professionalität des Unternehmens auf.

Das Wachstum des Geschäfts erfordert eine weitere Spezialisierung, für die es schwierig ist, das richtige Angebot an Spezialisten mit der richtigen Quantität und Qualität zu erhalten. Marktentwicklung und technologische Entwicklung erfordern organisatorische Stabilisierung, Säuberung der Aktivitäten und Eingriffe in die menschliche Entwicklung.

Durch die Förderung der Flexibilität bei der Arbeit und der Qualität der Arbeit sowie durch die Einführung flexibler Beschäftigungsmöglichkeiten kann die LKG-Delta Kft potenzielle „Reserven“ sowohl auf der Nachfrage- als auch auf der Angebotsseite freisetzen, was die wirtschaftliche Anpassungsfähigkeit des Unternehmens und damit seine Wettbewerbsfähigkeit erhöhen kann.

Um dieses Potenzial auszuschöpfen, zielt das Projekt darauf ab, die Unternehmenskultur der Unternehmensarbeit zu verbessern, flexible Formen der Arbeitsorganisation einzuführen und Arbeit und Privatleben in Einklang zu bringen, da die Mitarbeiter einzelne Projektaufgaben ausführen und sich ihre Arbeitsbelastung ständig ändert.

Ort des Projekts:

6782 Mórahalom, Gerle Imre utca 2.

Zertifizierungen